SPD-Ratsfraktion Kiel gratuliert Torsten Albig

Wir gratulieren Torsten Albig herzlich zur Wahl zum Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein. Mit Torsten Albig wird Schleswig-Holstein wieder gut regiert werden, wichtige Entscheidungen werden im Dialog mit den Menschen getroffen und soziale Gerechtigkeit wird Maßstab politischen Handelns.

Torsten Albig wird sich für mehr Zusammenhalt einsetzen und das Gegeneinander zwischen den wenigen großen oder größeren Städten und dem ländlichen Raum auflösen. Außerdem wird die neue Landesregierung die Kommunen verstärkt bei den laufenden Kosten unterstützen, insbesondere bei der Krippenversorgung und durch die Beibehaltung der Fehlbetragszuweisungen. Wir begrüßen ausdrücklich die geplante Aufhebung des Kommunalhaushaltskonsolidierungsgesetzes. Wir freuen uns, dass gemeinsam mit den Kommunen und nicht über deren Köpfe hinweg Lösungen zur Konsolidierung der kommunalen Haushalte erarbeitet werden sollen. Dies erklärt zur Wahl von Torsten Albig zum Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein die Fraktionsvorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Ratsfrau Gesa Langfeldt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.