Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Berichte und Eindrücke von den Veranstaltungen der SPD-Ratsfraktion. Für zukünftige Veranstaltungen bitte in den Kalender klicken.

  • Verleihung des Eckehard-Raupach-Preises 2016 Vor 200 Gästen hat die SPD-Ratsfraktion am 10. Mai 2016 den Eckehard-Raupach-Preis an das Projekt „Kiel für Nix“ des Kieler Netzwerks gegen Kinderarmut verliehen. Die Laudatio hielt Alfred Bornhalm vom Kreisverband Kiel des Sozialverbandes Deutschland. Er würdigte das Projekt als bemerkenswert engagiertes Projekt, das konkret unmittelbare Hilfe und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Eltern in Kiel biete. Das Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut sei ein deutschlandweiter Leuchtturm gegen die nicht hinnehmbare Armut. ...
  • KreativKiel – Stadt im Dialog KreativKiel - Stadt im DialogAm 16. Februar 2016 um 18 Uhr haben die Fraktionen der Kieler Ratsversammlung im Ratssaal des Kieler Rathauses einen Fachtag "KreativKiel - Stadt im Dialog" veranstaltet. Thema der Veranstaltung war es, über Perspektiven, Chancen und Impulse für die Wirtschaft in Kiel zu sprechen. ...
  • SPD-Arbeitskreis Innen und Umwelt besuchte Präventionsbüro PETZE Am 27. Januar 2016 tagte der Arbeitskreis Innen und Umwelt der SPD-Ratsfraktion außerhalb des Rathauses und besuchte das Präventionsbüro PETZE, das landesweit auf dem Gebiet der schulischen Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen arbeitet. Gemeinsam mit der Leiterin Ursula Schele besichtigten die Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker die Räume der Beratungsstelle und erörterten die Situation der Frauenberatungsstellen in Kiel. ...
  • SPD-Arbeitskreis Innen und Umwelt besuchte Freiwillige Feuerwehr Kiel-Russee Am 28. Oktober 2015 tagte der Arbeitskreis Innen und Umwelt der SPD-Ratsfraktion auswärts und besuchte die Freiwillige Feuerwehr Kiel-Russee. Gemeinsam mit dem Stadtwehrführer Bernhard Hassenstein und dem Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Russee besichtigte der Arbeitskreis das Gerätehaus und die Fahrzeuge und erörterte die Situation der Freiwilligen Feuerwehr in Kiel und im Stadtteil. ...
  • Kultur in die Schulen – Neue Wege der kulturellen Bildung in Kiel Die Veranstaltung „Kultur in die Schulen – Neue Wege der kulturellen Bildung in Kiel“ fand am 11. September 2015 in Kiel statt. Hier finden Sie die Abschrift der Metaplanwände und die Vorträge der Veranstaltung: Abschrift Metaplanwände Vortrag Wolfgang Röttgers, Stadtrat für Kultur. Grußwort Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung . Grußwort Renate Treutel, Stadträtin für Bildung. ...
  • Rechte, Schutz und Stärken – Sexualisierte Gewalt an Menschen mit Behinderung
    Rechte, Schutz und StärkenDie Veranstaltung „Rechte, Schutz und Stärken | Sexualisierte Gewalt an Menschen mit Behinderungen – Eine Herausforderung für Politik und Praxis“ fand in Kooperation mit dem Präventionsbüro Petze und der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt Kiel am 10. Juli 2015 in Kiel statt.
    ...
  • Arbeit statt Armut: Verlässliche Kinderbetreuung – Ein Schlüssel zum Erfolg Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist gerade für Menschen ein Drahtseilakt, die im Alltag auf sich alleine gestellt sind. Auch deshalb sind viele Alleinerziehende arbeitslos. Doch der Fachkräftemangel könnte dieser Gruppe neue Chancen eröffnen. Denn viele Alleinerziehende haben Fachkenntnisse, die nicht abgerufen werden. In Kiel leben 2864 erwerbsfähige leistungsberechtige Alleinerziehende (zu 94 % Frauen). 1186 von ihnen sind arbeitslos, das sind über 40 %. ...
  • Arbeit für alle – Unser Kieler Weg Am 30. November 2011 diskutierten Oberbürgermeister Torsten Albig und der ehemalige Staatssekretär im Sozialministerium Dr. Hellmut Körner unter der Moderation von Carsten Kock (RSH) auf einer Veranstaltung der SPD-Ratsfraktion Kiel, wie mehr Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt Arbeit finden können. Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten in der Cafeteria der Stiftung Drachensee einen spannenden Abend. ...