Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Berichte und Eindrücke von den Veranstaltungen der SPD-Ratsfraktion. Für zukünftige Veranstaltungen bitte in den Kalender klicken.

  • Zukunft der Pflege Auf Einladung der SPD-Ratsfraktion hat ein öffentliches Fachgespräch „Die Zukunft der Pflege“ am 9. November 2017 um 15 Uhr im Raum 208 des Amtes für Soziale Dienste (Wilhelmplatz) stattgefunden. ...
  • Zukunft findet innen statt :|: Innenstadt Wir laden ein zur Veranstaltung „Zukunft findet innen statt:|:Innenstadt“ am 29. September 2017 um 16 Uhr im Ratssaal des Kieler Rathauses. Für Impulsreferate haben die Stadtbaurätin Doris Grondke und die Innenstadtmanagerin von Kiel Marketing Janine-Christine Streu zugesagt. Moderiert wird die Veranstaltung vom SPD-Ratsherrn Falk Stadelmann, der die Stadt Kiel im Aufsichtsrat der Kiel-Marketing GmbH vertritt. Wir betonen die Dynamik, die in der Innenstadt entstanden ist. ...
  • Frühjahrsempfang und Eckehard-Raupach-Preis Preisübergabe Frühjahrsempfang Am 28. März 2017 um 19 Uhr fand im Ratssaal des Kieler Rathauses mit über 200 Gästen unser Frühjahrsempfang mit Verleihung des Eckehard-Raupach-Preises 2017 statt. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Thema "Zusammenhalt stärken - Teilhabe sichern". Ein Wahlspruch, dem sich auch der Namensgeber des zu verleihenden Preises zeitlebens verbunden fühlte. ...
  • Jubiläum 70 Jahre SPD-Ratsfraktion Kiel 70-jahre-spd-ratsfraktion Vor 240 Gästen haben wir am 13. Oktober 2016 im Ratssaal des Kieler Rathauses unseren 70. Geburtstag gefeiert. Auf den Tag genau 70 Jahre zuvor hatten die ersten freien Kommunalwahlen nach Ende der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft stattgefunden. Viele Weggefährten der Fraktion waren unserer Einladung gefolgt. In seiner Rede hob der Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Friedrich Traulsen die Bedeutung der Kommunalpolitik hervor. ...
  • Klausurtagung in Malente p1080663Am 23. und 24. September 2016 fand die Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion Kiel in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Malente statt. Wir haben über unsere kommunalpolitische Arbeit und Schwerpunktthemen, den doppischen Haushalt und politische Steuerung sowie politische Kommunikation diskutiert. ...
  • Neue Kulturleitlinien für Kiel 13691017_1034783669968859_148435868846366582_o Kulturpolitische Leitlinien müssen aktuell sein. Das sind die bestehenden Leitlinien nicht mehr und damit besteht dringender Verbesserungsbedarf. Die Kieler Kulturszene hat einen Anspruch darauf. Deshalb haben wir zu einem gut besuchten Hearing am 9. Juli geladen, dessen erste Ergebnisse jetzt vorliegen. ...
  • Wir müssen reden: Altersarmut in Kiel Am 27. Mai 2015 haben Expert_innen mit rund 100 Kielerinnen und Kielern über Strategien diskutiert, wie der Gefahr zunehmender Altersarmut begegnet werden kann. Wichtiges Thema war, was Kiel tun kann, um die Folgen von Altersarmut zu mindern. Die Veranstaltung war Teil des Demografie-Halbjahres der SPD-Ratsfraktion. ...
  • Verleihung des Eckehard-Raupach-Preises 2016 Vor 200 Gästen hat die SPD-Ratsfraktion am 10. Mai 2016 den Eckehard-Raupach-Preis an das Projekt „Kiel für Nix“ des Kieler Netzwerks gegen Kinderarmut verliehen. Die Laudatio hielt Alfred Bornhalm vom Kreisverband Kiel des Sozialverbandes Deutschland. Er würdigte das Projekt als bemerkenswert engagiertes Projekt, das konkret unmittelbare Hilfe und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Eltern in Kiel biete. Das Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut sei ein deutschlandweiter Leuchtturm gegen die nicht hinnehmbare Armut. ...
  • KreativKiel – Stadt im Dialog KreativKiel - Stadt im DialogAm 16. Februar 2016 um 18 Uhr haben die Fraktionen der Kieler Ratsversammlung im Ratssaal des Kieler Rathauses einen Fachtag "KreativKiel - Stadt im Dialog" veranstaltet. Thema der Veranstaltung war es, über Perspektiven, Chancen und Impulse für die Wirtschaft in Kiel zu sprechen. ...
  • SPD-Arbeitskreis Innen und Umwelt besuchte Präventionsbüro PETZE Am 27. Januar 2016 tagte der Arbeitskreis Innen und Umwelt der SPD-Ratsfraktion außerhalb des Rathauses und besuchte das Präventionsbüro PETZE, das landesweit auf dem Gebiet der schulischen Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen arbeitet. Gemeinsam mit der Leiterin Ursula Schele besichtigten die Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker die Räume der Beratungsstelle und erörterten die Situation der Frauenberatungsstellen in Kiel. ...