Moritz Koitka

Eutiner Straße 5, 24143 Kiel

Telefon: 0178 3319473

E-Mail: moko90@outlook.de

Wahlkreis

17 – Gaarden-Süd

Aufgaben und Funktionen
  • Kulturpolitischer Sprecher
  • Mitglied im Kulturausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Innen- und Umweltausschuss, im Ausschuss für Soziales, Wohnen und Gesundheit und im Jugendhilfeausschuss
  • Mitglied im Verwaltungsrat der Theater Kiel AöR
  • Mitglied im Vorstand des Die Pumpe e. V.
Beiträge
  • Kulturareale als Impulsgeber für die Stadtteilentwicklung stärken Zur Stärkung der Kooperation der Kultureinrichtungen in den Kulturarealen Dietrichsdorf/Wellingdorf, Gaarden, Mettenhof, Marinequartier/Holtenau, Friedrichsort/Schilksee werden im Kulturamt drei zusätzliche Stellen angesiedelt. Dafür sind 182.000 Euro für 2019 und die Folgejahre (bis einschließlich 2022) bereit zu stellen. Das zusätzliche Personal soll die gemeinsamen Aktivitäten der Kultureinrichtungen anstoßen und unterstützen, die Zusammenarbeit der Kultureinrichtungen mit Schulen befördern, stadtteilbezogene ... ...
  • Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Gaarden Zur Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Gaarden werden 50.000 Euro eingestellt. Gaarden ist ein wichtiger Standort der Kultur- und Kreativwirtschaft in Kiel. Einerseits befinden sich mit W8, der Werftstraße 193 und dem Restaurierungszentrum drei wirtschaftlich erfolgreiche Betriebe in Gaarden. Andererseits siedeln sich viele Start Ups der Kultur- und Kreativwirtschaft in Gaarden an. Dies wird auch ... ...
  • Kunst im öffentlichen Raum in Gaarden In den Haushalt werden 50.000 Euro für Kunst im öffentlichen Raum in Gaarden als temporäre kulturelle Intervention in einem sozial benachteiligten Stadtteil eingestellt, um Gaarden hoch 10 mit Mitteln zu hinterlegen. Seit längerer Zeit bemühen sich der Ortsbeirat Gaarden und die Stadt Kiel um das Projekt „Kunst im öffentlichen Raum“ im Rahmen des Programms Soziale Stadt. Zur ... ...