Falk Stadelmann

1000px_stadelmann

Telefon: 0431 3004302

E-Mail: falk.stadelmann@gmx.de

Wahlkreis

Kiel

Aufgaben und Funktionen in der Fraktion
  • Innen- und personalpolitischer Sprecher
  • Mitglied im Innen- und Umweltausschuss und im Kulturausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftsausschuss
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Kiel-Marketing GmbH
Meine politischen Schwerpunkte

Ich will ein preisgünstiges und innenstadtnahes Wohnungsangebot für Menschen mit mittleren und geringen Einkommen, besonders für Studierende und ältere Menschen, ermöglichen. Ältere Menschen sollen möglichst lange selbständig in den eigenen vier Wänden wohnen können. Dazu setze ich mich für innovative Projekte zum Service-Wohnen ein.

Außerdem will ich den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung fortsetzen und alles mir mögliche dafür tun, dass das neue Sport- und Freizeitbad an der Hörn gebaut wird und so vor allem Kieler Kinder wieder mehr Schwimmen lernen können.

Das bin ich

Mein Name ist Falk Stadelmann. Ich bin 44 Jahre alt und verheiratet. Von Beruf bin ich Verfassungsjurist im Innenministerium und Lehrbeauftragter an der Christian-Albrechts-Universität und an der Verwaltungsfachhochschule. Seit über acht Jahren vertrete ich ehrenamtlich als Ratsherr die Kielerinnen und Kieler im Rathaus. Vorher war ich mehrere Jahre Mitglied des Ortsbeirates Schreventeich/Hasseldieksdamm.

Zu den Erfolgen meiner Arbeit in der Ratsversammlung zähle ich die Rücknahme früherer Privatisierungen bei der Müllabfuhr und den Verkehrsbetrieben sowie die Ansiedlung des neuen Geschäftshauses am Alten Markt mit über 100 neuen Arbeitsplätzen.

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied der Gewerkschaft ver.di und Personalrat im Innenministerium. Außerdem bin ich Mitglied der Kieler Arbeiterwohlfahrt, der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte e.V., der Kieler Sozial-Initiative „Kinder können kochen“ und förderndes Mitglied der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Beiträge
  • Stadtbahn und attraktive Tickets gehören in die Mobilitätsstrategie Wir begrüßen die Vorlage der Verwaltung zur „Mobilitätsstrategie der Landeshauptstadt Kiel, 10-Punkte-Programm“. Mit einem Dringlichkeitsantrag für den Innen- und Umweltausschuss am Dienstag, 17. April 2018, machen wir aber auch deutlich, dass wir noch Nachbesserungsbedarf für die Vorlage vor allem im Bereich Stadtbahn und ÖPNV sehen. Die Vorlage der Verwaltung fasst Beschlüsse der Ratsversammlung zu einer Strategie zusammen. Für unsere Fraktionen steht allerdings die Stadtbahn an der ersten Stelle der Leuchtturmprojekte. ...
  • Ergänzung Mobilitätsstrategie, 10-Punkte-Programm Die vorgelegte „Mobilitätsstrategie der Landeshauptstadt Kiel, 10-Punkte-Programm“ (Drs. 0234/2018) mit zehn kurzfristigen Maßnahmen wird um folgende Leuchtturmprojekte ergänzt: 1. Die Stadtbahn für Kiel wird als wichtiges Element der notwendigen Verkehrswende an erster Stelle der Leuchtturmprojekte aufgeführt. 2. Entsprechend der Beschlusslage zur Tarifänderung hin zu Ein-Euro-Tickets und dem ermäßigten Seniorenticket wird eine attraktive und soziale Tarifgestaltung als weiteres ... ...
  • Newsletter zur Ratsversammlung am 15. März 2018 Unsere Themen waren: Nicht wegducken – Autoindustrie und Umweltminister in Verantwortung nehmen! // Frauenhaus Kiel erweitern // Quartiersmanagement entwickeln // Sozialpolitisches Hearing: Inklusiven Sport in Kiel nachhaltig sichern //  Kommunaler Ordnungsdienst: Konzept überzeugt // Breitensport und Sportvereine sind unerlässlich für Kiel // Bürgerentscheid eröffnet Chance auf nachhaltigen Flugbetrieb ...