André Wilkens

1000px_wilkens

Telefon: 0431 60048889 / 0157 58287931

E-Mail: andre.wilkens@gmx.net

Wahlkreis

10 – Mettenhof-Ost

Aufgaben und Funktionen in der Fraktion
  • Baupolitischer Sprecher
  • Mitglied im Bauausschuss und im Finanzausschuss
  • Mitglied im Vorstand SPD Mettenhof / Hasseldieksdamm
  • Mitglied im Aufsichtsrat der KSS Kieler Stadtentwicklungs- und Sanierungsgesellschaft mbH (KSS)
Meine Schwerpunkte für Kiel

Im Kieler Rathaus möchte ich mich in den Bereichen Bau und Finanzen für unsere Landeshauptstadt einbringen. Natürlich besteht mein politischer Schwerpunkt auch darin, unseren Stadtteil Mettenhof voranzubringen. Ganz besonders liegt mir natürlich unser Mettenhofer Juwel, der Jugendbauernhof der AWO, am Herzen.

Das bin ich

Ich bin 1971 in Lübeck geboren, verheiratet und habe 2 Kinder. Aufgewachsen bin ich in Bredenbek  (Kreis Rendsburg-Eckernförde) und lebe seit 2006 in Mettenhof. Ich bin gelernter Kaufmann im Einzelhandel und seit vielen Jahren im Vertriebsaußendienst tätig.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mitgliedschaften

Kuratorium des AWO Kinder- und Jugendbauernhofs Mettenhof
Kuratorium Jugendtreff Kiste Mettenhof
Mettenhofer Arbeitskreis für Kriminalitätsverhütung

Beiträge
  • Planungen für Wohnungsbaugebiet Suchsdorf-West laufen wie beschlossen weiter Der Eindruck, Planungen für Wohnungsbau im Gebiet Suchsdorf-West lägen auf Eis, täuscht. Die im November von uns beantragte und mit Mehrheit von der Ratsversammlung beschlossene Voruntersuchung des Gebiets gilt weiterhin. Wohnungsbau bleibt eines der wichtigsten Themen. ...
  • Unterstützung für Gestaltungsvorschläge für Hotelprojekt am Exerzierplatz Wir danken der Stadtbaurätin Doris Grondke, dass die Gespräche zwischen Stadtverwaltung und Investoren zu einer einvernehmlichen Lösung geführt haben. Mit der geplanten Ladenzeile am Parkhaus werden Vorschläge des Ortsbeirates für eine attraktivere Gestaltung des Geländes aufgenommen. Es entspricht unseren Forderungen, dass die Fassade noch einmal überarbeitet wurde und die Details in den kommenden Monaten unter Beteiligung der Gremien besprochen werden. ...
  • Einfluss auf die Wohnbauentwicklung Ganz gleich, ob Mietspiegel, Sozialbericht oder aktueller Wohnungsmarkt – in Kiel wird es immer schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Wenn die Landeshauptstadt Einfluss auf die Wohnbauentwicklung zurück gewinnen will, benötigt sie deutlich mehr Flächen. Folgende Ansatzpunkte werden dabei helfen: 1. Die Verwaltung wird gebeten, bei Verkäufen von städtischen Grundstücken und Immobilien ein Wiederkaufsrecht zu verankern. 2. Die ... ...