Schule

Zuständiges Ratsmitglied

Tobias Friedrichs
Meimersdorf/ Kronsburg/ Wellsee
Schulpolitischer Sprecher

Beiträge zur Schulpolitik der SPD-Ratsfraktion
  • Schulausfall entgegenwirken Die Landeshauptstadt Kiel investiert regelmäßig in die Schulen. Die Kieler Rathauskooperation hat den Vorrang für Bildung erklärt. Die Zukunft unserer Kinder ist das höchste Gut. Neue Mensen, eine ausreichende Raumzahl, auch Sporthallen und die hohen Investitionen in neue Regionale Berufsbildungszentren stehen seit 2008 auf unserer Agenda und werden im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten verwirklicht. ...
  • Kieler Haushalt 2012: Vorrang für Bildung SPD, Grüne und SSW werden dem von Oberbürgermeister Torsten Albig (SPD) vorgelegten Haushaltsentwurf zustimmen, ergänzt um Änderungsanträge aus dem Bereich der Sozial- und Kulturpolitik. Die Anstrengungen der Verwaltung, das strukturelle Defizit des Haushalts soweit wie möglich zu verringern, waren erfolgreich. Von dem in 2010 für 2012 eingeplanten Defizit von 110 Mio. € werden wir jetzt bei einem geplanten Defizit von 64,4 Mio. € liegen. ...
  • Planungssicherheit für erfolgreiche Schulsozialarbeit Die Kooperation von SPD, B90/Grüne und SSW hat seit 2008 die Schulsozialarbeit in Kiel erheblich ausgebaut. Insgesamt 17 Stellen im Bereich Schulsozialarbeit gibt es bei der Landeshauptstadt Kiel. Darüber hinaus werden an den drei Regionalen Berufsbildungszentren auch jeweils eine Stelle finanziert sowie Projektmittel für Schulen und freie Träger zur Verfügung gestellt. ...