Kultur

Zuständiges Ratsmitglied

Moritz Koitka
Gaarden-Süd
Kulturpolitischer Sprecher

Beiträge zur Kulturpolitik der SPD-Ratsfraktion
  • Kiel und der Nationalsozialismus: Weiterentwicklung der Erinnerungskultur Auf Grundlage des vom Begleitausschuss zur Weiterentwicklung der Kieler Erinnerungskultur zum Nationalsozialismus entwickelten Konzepts sowie des Beschlusses der Ratsversammlung zur Einrichtung einer hauptamtlichen Stelle sollen seitens der Verwaltung folgende Schritte unternommen werden: Die Dokumentation, didaktische Aufarbeitung und Vernetzung der dezentralen historischen Orte und der vorhanden Bildungsangebote; die dauerhafte Etablierung eines Beratungsgremiums mit Akteurinnen und Akteuren der Erinnerungsarbeit ... ...
  • Stellenplan Die Verwaltung wird gebeten, unverzüglich eine hauptamtliche Struktur (1 VZ, E 13) für die Weiterentwicklung der Erinnerungskultur in Kiel einzurichten. Auf Grundlage des vom Begleitausschuss zur Weiterentwicklung der Kieler Erinnerungskultur zum Nationalsozialismus entwickelten Konzepts ist die Etablierung einer professionellen Struktur unabdingbar. Ratsfrau Ingrid Lietzow SPD-Ratsfraktion Ratsfrau Dagmar Hirdes Ratsherr Dirk Scheelje Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Ratsherr Sven Seele Ratsherr Marcel Schmidt SSW-Ratsfraktion ...
  • Integratives Theater Kiel Der Oberbürgermeister wird beauftragt, den Fortbestand und die Fortentwicklung des Integrativen Theaters Kiel sicherzustellen. Dem Kulturausschuss, dem Ausschuss für Soziales, Wohnen und Gesundheit und der Ratsversammlung ist bis zur Sitzung im April 2016 eine Konzeptskizze vorzulegen. Hierin ist zu beschreiben, unter welchen organisatorischen, inhaltlichen und finanziellen Rahmenbedingungen sich das Theater mittelfristig fortentwickeln kann. Einzubeziehen sind ... ...