Gleichstellung

Zuständiges Ratsmitglied

Astrid Leßmann
Russee / Hammer / Demühlen
Gleichstellungspolitische Sprecherin

Beiträge zur Gleichstellungspolitik der SPD-Ratsfraktion
  • Muttersprachliche Hilfe für von Gewalt betroffene Migrantinnen Auf unsere Initiative stellt die Stadt dem Projekt ‚Muttersprachliche Begleitung von Frauen, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind‘ 12.500 Euro zur Verfügung. Das Projekt wird von der Frauenhausberatungsstelle ‚Die Lerche‘ koordiniert und zunächst für das 2. Halbjahr 2014 erprobt. Damit stehen geschulte Sprachmittlerinnen zur Verfügung, die die Probleme der Migrantinnen in den Frauenfacheinrichtungen verstehen und übersetzen können. Die Sprachmittlerinnen können schnell und zuverlässig eingesetzt werden. ...
  • Frauenfacheinrichtungen: Kürzungen führen zu Engpässen und Abweisungen Die massiven Kürzungen der Landesregierung haben in Kiel zwar noch nicht dazu geführt, dass Mitarbeiterinnen des Frauenhauses entlassen werden mussten. Gleichwohl verschärft sich die Situation in den Beratungsstellen von Tag zu Tag. Einzelne Einrichtungen haben eine Warteliste von mehr als einem halben Jahr. Das ist unverantwortlich! Denn Frauen, die in Not sind, bedürfen sofortiger Hilfe. ...
  • Frauenfacheinrichtungen: Kürzungen der Landesregierung sind unverantwortlich Wir sind entsetzt darüber, dass die schwarz-gelbe Landesregierung derart massive Kürzungen bei den Frauenfacheinrichtungen in Kiel tatsächlich vornimmt. Wir werden weiter an dem Kieler Sondermodell festhalten. Die Landesregierung macht einen nicht wieder gut zu machenden Fehler, wenn sie dieses erfolgreiche System durch Kürzungen zerstört. ...