Gesundheit

Zuständiges Ratsmitglied

Gesa Langfeldt
Elmschenhagen-Nord
gesundheitspolitische Sprecherin

Beiträge zur Gesundheitspolitik der SPD-Ratsfraktion
  • Newsletter zur Ratsversammlung am 25. April 2013 Unsere Themen aus der Ratsversammlung vom 25. April 2013:
    • Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs
    • Betreuungsgeld – Auswirkungen auf die qualifizierte Versorgung mit Betreuungsplätzen für Kinder
    • Zugang zur medizinischen Versorgung für nicht krankenversicherte Kinder und Mütter
    • Mehr Barrierefreiheit im Öffentlichen Verkehr
    • Übergang von der Schule in den Beruf fördern
    • Einführung der Sozialstaffel in Betreuten Grundschulen
    • Rahmenplanung Kieler Förde und Kooperationsvereinbarung
    ...
  • Zugang zur medizinischen Versorgung – Antrag der Kooperation Der Zugang zur medizinischen Versorgung für Kinder darf nicht am Fehlen einer Krankenversicherung scheitern! Wir dürfen nicht die Augen davor verschließen, dass in Kiel Menschen ohne medizinische Versorgung leben. Wer aus den neuen EU-Ländern nach Kiel kommt und keine Arbeit hat, ist im Krankheitsfall nicht abgesichert. Dazu kommen viele Menschen aus Drittstaaten, die sich illegal in Deutschland aufhalten und keinen Anspruch auf medizinische Versorgung haben. ...
  • Veranstaltung Essstörungen Was kann dafür getan werden, ein bedarfsgerechtes Versorgungsangebot für Menschen mit Essstörungen herzustellen? Wer trägt hierfür die Kosten? Diese Fragen wollen wir mit Ihnen am Mittwoch, 23. Mai, um 16 Uhr diskutieren. Die Veranstaltung findet statt im Ratssaal, Rathaus Kiel (Fleethörn 9, 24103 Kiel). Zur Diskussion haben wir unter anderen eingeladen Bernd Heinemann, MdL und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen! ...