Pressemitteilungen

Veröffentlichungen der SPD-Ratsfraktion:

  • Ekkehard Klug auf Irrwegen 27. August 2009 Herr Klug fordert mehr Investitionen in Bildung. Das ist auch unsere Meinung. Kiel auf die Füße zu treten, ist allerdings schwierig, denn wir sind schon ein paar Schritte weiter, als er vermutet. Seit Antritt der "Dänenampel" vor gut einem Jahr sind folgende Gelder in die Kieler Schulen geflossen: Die Mittel für Offene Ganztagsschulen und Schulsozialarbeit wurden knapp verdoppelt. In Kieler Schulen stehen für Um- und Neubau rund 20 Mio. Euro bereit – zur Hälfte sind dies Mittel aus dem Konjunkturpaket II. Für die Kieler Berufsschulen werden die Weichen neu gestellt - 100 Mio. Euro wird die Stadt mittelfristig ausgeben, um diese Schulen zukunftsfähig zu machen. ...
  • Land sorgt für Irritationen beim StadtRegionalBahn-Gutachten 25. August 2009 SPD-Ratsfraktion und Bündnis 90/Die Grünen zeigten sich nach der heutigen Berichterstattung der Kieler Nachrichten über die ablehnende Haltung des Landes, sich an den Kosten für zwei Gutachten zur Finanzierung der StadtRegionalBahn (SRB) zu beteiligen, irritiert. ...
  • Erhöhung der Schulbauinvestitionen war die richtige Entscheidung! 19. August 2009 Wir freuen uns über den Beginn der Erweiterungs-, Umbau- und Sanierungsarbeiten an 18 Kieler Schulen. ...
  • Post soll weiterhin Verantwortung für die Stadtteile behalten! 18. August 2009 Die Kieler Rathauskooperation aus SPD, Grünen und SSW fordert: „Die Post wäre gut beraten, wenn sie von ihren Überlegungen, ihre Filialen zu schließen, Abstand nehmen würde. Eine Kundennähe der Post sowie eine Präsenz in den Stadtteilen dürften mittel- bis langfristig nicht nur für die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit von Bedeutung sein. ...
  • Elektro-Autos auch für die städtische Flotte! 13. August 2009 Wir freuen uns, dass die Bundesregierung plant, die Anschaffung von Elektro-Autos zu unterstützen und hoffen, dass auch entsprechende Förderprogramme für Kommunen aufgelegt werden. ...
  • Rathaus-Kooperation schafft Möglichkeit anonymer Waffenabgabe in Kiel 12. August 2009 Keine Waffen im öffentlichen Raum, keine Waffen in Kieler Privatwohnungen – diesem Idealzustand näher kommen will die Rathaus-Kooperation aus SPD, Grünen und SSW. Sie hat deshalb im letzten Innen- und Umweltausschuss die Aktion „Waffen weg !“ auf den Weg gebracht. ...
  • Himmelslaternen in Kiel sofort untersagen 7. August 2009 Für ein umgehendes Verbot von fliegenden Lampions durch die Stadt Kiel haben sich der innenpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Michael Wagner und die feuerwehrpolitische Sprecherin von Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Dagmar Hirdes ausgesprochen. Damit reagierten sie auf das für Ende August angekündigte Verbot von Himmelslaternen durch das Land Schleswig-Holstein. ...
  • Rekommunalisierung der Recyclinghöfe ist ein Erfolg! 4. August 2009 Die Rekommunalisierung der Recyclinghöfe in Kiel ist erfolgreich. Die beiden neuen städtischen Wertstoffhöfe erweisen sich als kostengünstiger als die Beauftragung eines privaten Entsorgungsunternehmens mit dem Betrieb von Recyclinghöfen - um 40.000 Euro. ...
  • 37 neue Ausbildungsplätze bei der LH Kiel 3. August 2009 Wir heißen die neuen Auszubildenden bei der Landeshauptstadt Kiel herzlich willkommen und wünschen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben! Eine abgeschlossene Ausbildung trägt dazu bei, die Chancen auf einen Job deutlich zu verbessern. Angesichts des Rückgangs der betrieblichen Ausbildungsplätze steht die Landeshauptstadt Kiel in der besonderen Verantwortung, einen Beitrag zur Sicherung eins ausreichenden Ausbildungsplatzangebotes zu schaffen. ...
  • Baltic Bay – „Zweiter Anlauf für Großyachten“ 22. Juli 2009 Dass im kommunalen Kieler Sommerloch wieder ein Yachthafen am nördlichen Hindenburg-Ufer auftaucht, sollte uns nicht schrecken. Die Verwaltung arbeitet an einem Förde-Rahmenplan, der den gesamten Wasserbereich abdeckt. ...

Pressemitteilungen der Jahre 2011 bis 2013 finden Sie auf unserer alten Homepage: Pressearchiv