Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, den regelmäßig erscheinenden Newsletter und die bisherigen Ausgaben unserer Fraktionszeitung. Falls Sie unsere Meinung zu einem Thema interessiert, nutzen Sie gerne das Kontaktformular!

Aktuelles

  • Aktive Wirtschaftspolitik und vorsorgende Haushaltskonsolidierung in einem! 24. August 2010 Wir unterstützen die von der Dezernentin für Arbeit und Wirtschaft und dem Sozialdezernenten vorgeschlagene Einrichtung eines Wirtschaftsbüros Gaarden. Damit wird genau die aktive und innovative Wirtschaftspolitik zur Entwicklung eines Stadtquartiers umgesetzt, die SPD, GRÜNE und SSW mit ihren Ratsbeschlüssen herbeigeführt haben. ...
  • SPD für Marinestadt Kiel 20. August 2010 Die politische Desorientierung des CSU Verteidigungsministers zu Guttenberg geht weiter und der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Schimpf, soll der Überbringer dieser unausgegorenen Überlegungen sein. Ein strukturiertes Vorgehen der Marine, das für die Zukunft der Bundeswehr und für Kiel ganz besonders wichtig ist, sieht anders aus. ...
  • 100 Tage Bilanz Ute Berg 9. August 2010 Für Kiel ist es hervorragend, in der aktuellen wirtschaftlichen Lage mit Ute Berg eine engagierte hauptamtliche Wirtschaftsdezernentin in zu haben. Die Herausforderungen für die Region Kiel im nationalen und internationalen Standortwettbewerb erfordern intensive, schnelle und konzeptionell  nachhaltige Maßnahmen. ...
  • Arbeitsverhältnisse ohne Mindestlöhne kosten Stadt Millionen 9. August 2010 Jedes Jahr gibt die Landeshauptstadt Kiel mehr als zwei Millionen Euro dafür aus, Menschen mit Sozialleistungen finanziell zu unterstützen, die von ihrem Arbeitslohn allein nicht leben können. Sie erhalten deshalb ergänzende Leistungen aus der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II), sind so genannte „ALG II-Aufstocker“. ...
  • Zum Artikel „,Cruise Kiel’ will Hamburg Konkurrenz machen“ 4. August 2010 Ein gut gemeinter Gedanke wird schon abgearbeitet. Offensichtlich hat die CDU-Fraktion im Wirtschaftsausschuss nicht richtig zugehört, sonst hätte sie ihren Vorschlag nicht jetzt im „Sommerloch“ unterbreitet. Seehafen Kiel ist schon dabei, Möglichkeiten einer internationalen  Vermarktung und Imagewerbung für die „Cruise Kiel“ im Rahmen eines touristischen Destinationsmanagements mit Partnern und geeigneten Maßnahmen vorzubereiten. Wie war es noch mit dem alten Spiel vom Hasen und vom Igel... ...
  • Zum Artikel „Trommeln für die Kiel Region“ 4. August 2010 Es ist erfreulich, dass nunmehr die gemeinsame Standortvermarktung der wirtschaftlichen Aktivitäten der Kreise Rendsburg-Eckernförde und Plön mit der Landeshauptstadt Kiel unter einer weltweit vermarktbaren Marke „Kiel Region“ gut angelaufen ist. Die Zusammenarbeit in dem Bereich der wirtschaftlichen Kooperation zwischen den Beteiligten muss zum Wohle aller weiterentwickelt werden. ...
  • Nachwuchsförderung bei der Landeshauptstadt Kiel hoch im Kurs! 2. August 2010 Nachwuchsförderung steht bei der Landeshauptstadt Kiel hoch im Kurs! Am Montag, 02.08.2010 beginnen 34 neue Auszubildende ihr Berufsleben bei der Landeshauptstadt Kiel. ...
  • „Kiels Badewanne“ wieder per Schiff erreichbar 28. Juli 2010 Im Herbst 2008 musste der Anleger Falckenstein der Fördeschifffahrt wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Jetzt erstrahlt der neu gebaute Anleger in besonderem Glanz und die Kieler sowie ihre Gäste können ab morgen wieder „ihren Strand“ per Schiff erreichen. Unter lebhafter Anteilnahme der Politik aus dem Rat und dem Ortsbeirat Pries-Friedrichsort wurde heute der neu gebaute Fähranleger eingeweiht. ...
  • Dank an couragierte Bürger nach Messerangriff auf Busfahrerin 28. Juli 2010 Am Sonntagnachmittag wurde eine 36-jährige Busfahrerin der KVG in Kiel-Suchsdorf brutal mit einem Messer angegriffen, nachdem die Fahrgäste an der Endhaltestelle den Bus verlassen hatten. Zwei der Fahrgäste wurde durch ihre Hilferufe auf den Vorfall aufmerksam und kehrten zurück. Ein 19-Jähriger holte den Täter ein und konnte ihn überwältigen. Der andere Fahrgast kümmerte sich um die medizinische Notversorgung. ...
  • Kieler SPD-Ratsfrauen gut aufgestellt 26. Juli 2010 Die Kieler Ratsfraktion hat zwar nur vier Frauen, dieses ist aber einem demokratischen Wahlverhalten geschuldet. Diese vier Frauen haben über Jahre hin immer auch an verantwortlicher Stelle eine aktive Rolle übernommen. So sind die Stadtpräsidentin Cathy Kietzer und ich als Fraktionsvorsitzende neben unserer Führungsverantwortung auch noch in verschiedenen Aufsichts- und Verwaltungsräten wie bei der KVG oder der Theater AöR aktiv, genau so wie auch unsere Fraktionskolleginnen Verantwortung in Aufsichts- und Verwaltungsräten übernommen haben. ...