Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, den regelmäßig erscheinenden Newsletter und die bisherigen Ausgaben unserer Fraktionszeitung. Falls Sie unsere Meinung zu einem Thema interessiert, nutzen Sie gerne das Kontaktformular!

Aktuelles

  • SPD-Ratsfraktion komplettiert Fraktionsvorstand und wählt Sprecher_innen 4. Juni 2013 Die SPD-Ratsfraktion hat in ihrer zweiten Sitzung dieser Wahlperiode Peter A. Kokocinski, Wolfgang Schulz und Lisa Yılmaz als Beisitzer_innen in den Fraktionsvorstand gewählt. Damit ist der Fraktionsvorstand komplett. Außerdem wählte die Fraktion 17 Sprecherinnen und Sprecher für 28 unterschiedliche Themen- und Politikfelder. Einmütig wurden die SPD-Mitglieder der Fachausschüsse der Ratsversammlung nominiert. ...
  • SPD-Ratsfraktion wählt geschäftsführenden Vorstand 28. Mai 2013 Dr. Hans-Friedrich Traulsen (56, Referatsleiter im Bildungsministerium) ist zum neuen Fraktionsvorsitzenden der SPD-Ratsfraktion gewählt worden. Außerdem hat die SPD-Ratsfraktion in ihrer gestrigen konstituierenden Fraktionssitzung Hans-Werner Tovar zum Stadtpräsidenten nominiert. Als stärkste Fraktion mit 19 Sitzen hat sie das Vorschlagsrecht, den Vorsitzenden der Ratsversammlung zu wählen. ...
  • Rathauskooperation begrüßt Initiative der Wohnungswirtschaft für den Wohnungsneubau 24. Mai 2013 Die Wohnungsmarktaktivitäten für sozialen Wohnraum der Oberbürgermeisterin zeigen Wirkung. Diese Initiative und die Bereitschaft, soziale, stadtteilverträgliche Kriterien bei Neubauvorhaben anzuwenden, sollte beispielgebend auch für die private Wohnungswirtschaft werden. Die Rathauskooperation wird die Genossenschaften bei ihrem Engagement unterstützen. Mit der Bereitstellung erster städtischer Grundstücke können die Genossenschaften starten. ...
  • Newsletter zur Ratsversammlung am 16. Mai 2013 21. Mai 2013 Unsere Themen aus der Ratsversammlung vom 16. Mai 2013:
    • Bedarfsplanung für Kindertagesbetreuung 2013/2014
    • Arbeit inklusive – Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung
    • Kinder- und Jugendbeirat
    • Sport- und Freizeitbad
    • Rahmenplanung Kieler Förde und Kooperationsvereinbarung
    • Nutzungs- und Sanierungskonzept des Lessingbades
    ...
  • Homophobie hat in Kiel keinen Platz 16. Mai 2013 Toleranz und Akzeptanz der Menschenwürde unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung sind wichtige Grundpfeiler unseres demokratischen Gemeinwesens. Dies sind keine Selbstverständlichkeiten, sondern müssen täglich verteidigt werden. Dafür braucht es keinen Blick nach Russland, wo besorgniserregende Entwicklungen stattfinden. Deshalb unterstützt die Kooperation die Landeshauptstadt Kiel sowie die vielen Akteure in der Stadt in ihrem Einsatz gegen Homophobie. ...
  • Kiels Norden wächst zusammen 15. Mai 2013 Seit vielen Jahren wünschen sich die Ortsbeiräte von Holtenau und Pries/Friedrichsort eine Wegeverbindung durch das MFG5-Gelände, um beide Stadtteile auf kurzem Wege zu verbinden. Hinzu kommen die dringenden Bitten der Sportvereine in Holtenau nach Nutzung der vorhandenen Sportanlagen. Beide Anliegen, die von vielen Bürgerinnen und Bürgern getragen werden, greifen wir mit unserem Ratsantrag auf. Wir bitten die Oberbürgermeisterin, mit der BIMA über vorgezogene Maßnahmen auf dem MFG5-Gelände in Verhandlungen zu treten. ...
  • Sporthalle und Kitas in das alte Lessingbad 13. Mai 2013 SPD, Grüne und SSW in der Kieler Ratsversammlung stimmen gerne dem von der Verwaltung vor-gelegten Nutzungs- und Sanierungskonzept des Lessingbades (Drucksache 0392/2013) in der kommenden Ratsversammlung am 16. Mai 2013 zu. Damit wird in das Mittelschiff des alten Bades eine neue Ein-Feld-Sporthalle für die Humboldtschule gebaut. Die Humboldtschule, an der rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden, benötigt dringend eine zweite Sporthalle, sowie neue Klassenräume für die Oberstufe, die auf dem Schulgelände entstehen werden. ...
  • Arbeit inklusive – Unsere Initiative trägt Früchte 13. Mai 2013 Unsere Initiative, Menschen mit Behinderung bessere Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt zu eröffnen, trägt erste Früchte. Mehr Außenarbeitsplätze, Start der „Unterstützten Beschäftigung“ und eine verbesserte Zusammenarbeit aller Akteure: Wir haben schon einiges erreicht. Ein weiterer wichtiger Schritt wäre die von uns erhoffte Reform der Eingliederungshilfe, für die die Bundesregierung in der Pflicht ist. ...
  • Multifunktionale Nutzung des Sport- und Freizeitbades 8. Mai 2013 Wir stehen geschlossen hinter der Wettkampffähigkeit des geplanten Sport- und Freizeitbades an der Hörn. Wir haben uns seit Beginn der Planungen für den Schwimmsport und deren Wettkämpfe in Kiel ausgesprochen. Das Gutachten zum Sportentwicklungsplan hat diesen Bedarf für Kiel bestätigt. Daher stellen wir in der kommenden Ratsversammlung einen Antrag, der dies noch einmal verdeutlicht. Kiel braucht ein Schwimmbad, das multifunktional zu nutzen ist – für Freizeitsport, Schulsport und Vereinsschwimmsport. ...
  • Erinnerungskultur in Kiel: An gestern erinnern – Zukunft gestalten 8. Mai 2013 Die Aktionen der Kieler Museen zum Internationalen Museumstag am 12. Mai zeigen wieder die vielfältige Kulturlandschaft Kiels. Wir haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass die Kultur in Kiel gestärkt wird – mit einem starken Fünf-Sparten-Theater und der Stadtgalerie. Die Stadtteilbüchereien bleiben – mit Unterstützung durch hauptamtliche Kräfte – ein wichtiger Anlaufpunkt in den Stadtteilen. Und mit dem Atelierhaus im Anscharpark haben wir für die Kunstszene einen wichtigen Ort geschaffen. ...