Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, den regelmäßig erscheinenden Newsletter und die bisherigen Ausgaben unserer Fraktionszeitung. Falls Sie unsere Meinung zu einem Thema interessiert, nutzen Sie gerne das Kontaktformular!

Aktuelles

  • Ende einer Ära – die Stärkung des Radverkehrs geht weiter! 13. März 2014 Der Aufschwung des Radverkehrs in der Landeshauptstadt Kiel ist untrennbar mit dem Leiter des Tiefbauamts, Uwe Schmeckthal, verbunden. Wir bedauern seinen Abschied aus dem Dienst, wünschen ihm aber gleichzeitig einen angenehmen Ruhestand und alles Gute für seinen weiteren Lebensweg. Herr Schmeckthal kann sicher sein, dass wir uns weiterhin dafür einsetzen den Radverkehr zu stärken. Unser Ziel ist, den Anteil des Radverkehrs in Kiel bis 2020 von 25% auf 30% zu steigern! ...
  • Es geht vorwärts! 5. März 2014 Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Kiel hat eine wichtige Weichenstellung vorgenommen, damit der Zeitplan für die Errichtung einer GKK-Nachfolgelösung eingehalten werden kann. Neben der Freigabe der 40 Mio. € für weitere Vorarbeiten ist die Freigabe des Ausschreibungsverfahrens für die Kraftwerkskomponenten von großer Bedeutung. ...
  • KWG-Verkauf – Kooperation mit der Stadt muss fortgesetzt werden 5. März 2014 Die KWG war stets ein engagierter Partner in der Stadt und hat zuverlässig mit der Stadt kooperiert, zum Beispiel mit der Kommunalen Wohnungsvermittlung. Auch zeichnete sich die KWG für ihr soziales Engagement in den Stadtteilen aus, zum Beispiel im Rahmen des Städtebauförderprogramms Soziale Stadt und bei Stadtteilfesten. Wir erwarten von den neuen Eigentümern, dieses Engagement fortzusetzen und auch den Unternehmenssitz fortzuführen. Unsere erfolgreiche aktive Wohnungsbaupolitik braucht gute Partner. Wir erwarten, dass die Rechte der Mieter gewahrt werden. ...
  • Bessere Verkehrsanbindung der Schulen in Kiel-Südwest nötig! 25. Februar 2014 Von der Grundschule vor Ort auf eine weiterführende Schule zu wechseln, ist ein wichtiger Schritt. Dabei wollen die meisten Kinder und Eltern trotzdem die Bindung zu ihrem Wohnort behalten. Ziel unserer Schulpolitik ist es, die Wünsche von Eltern, Schülern und Lehrkräften mit dem gesamtstädtisch Machbaren und Sinnvollen zu verbinden. Deshalb fordern wir mit unserem Antrag an den Wirtschaftsausschuss, die Verkehrsanbindung zwischen den Wohnsiedlungen in Kiel-Südwest und den Schulen in Elmschenhagen zu verbessern. ...
  • Schulstandort in der Wik 24. Februar 2014 Mit einem klaren Bekenntnis zum Bestand einer Sekundarstufe I im nördlichen Kiel ist die Kooperation am letzten Donnerstag in die Ratsversammlung gegangen. Nach vielen Gesprächsrunden der Schulpolitiker von SPD, Grünen und SSW mit der Verwaltung, im Ortsbeirat, mit Lehrkräften und Eltern an der Timm-Kröger-Schule und anderen Schulen im Stadtteil stehen die Ziele fest: Die Grundschule am Sonderburger Platz wird, entsprechend dem Willen der Schule, an ihrem Standort bleiben. Der Grundschule am Elendsredder wird weitere Unterstützung zugesichert. ...
  • Ein offenes Ohr für Themen: Neue Sprechstunde mit Fraktionsmitgliedern 24. Februar 2014 Die SPD-Ratsfraktion führt eine neue regelmäßige Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger ein. Immer mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr steht ein Mitglied der Fraktion für Fragen zur Verfügung. Sie sind in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 0431 901-2527. Dazu sagt der Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Friedrich Traulsen: „Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern eine regelmäßige Gelegenheit geben, zu Fachthemen oder Anliegen im Stadtteil mit uns ins Gespräch zu kommen. ...
  • Newsletter zur Ratsversammlung am 20. Februar 2014 21. Februar 2014 Unsere Themen waren unter anderen:
    • Reform des Kommunalen Finanzausgleichs
    • Diskussion um die Timm-Kröger-Schule
    • Zukunft der Schullandschaft in Kiel
    • Bildungsübergänge
    • Kieler Radverkehr
    • Energiepolitik
    Viel Freude beim Lesen! ...
  • 3. Ausgabe Kieler Rathausblatt (Februar 2014) 21. Februar 2014 Themen dieser Ausgabe:
    • Starke Wirtschaft für wachsende Stadt
    • Wohnungen müssen bezahlbar bleiben
    • Kein Kind zurücklassen!
    • Kiel schützt Klima und Natur
    • Wir gestalten die Stadt!
    • Wir kümmern uns vor Ort !
    ...
  • Kieler Radverkehr – da geht noch was! 7. Februar 2014 Kiel ist Fahrradstadt und Pendlerregion. Mit einem Verkehrsanteil von ca. 25% spielt Kiel ganz oben in der Bundesradliga. Im Ranking hält Kiel einen guten 4. Platz. Das ist aber kein Grund sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Für die notwendige Verkehrswende gehört die weitere Stärkung des Umweltverbundes aus Fuß- und Radverkehr sowie des ÖPNV, bei dem die StadtRegionalBahn neue Nutzer anziehen wird. ...
  • Den Menschen gerecht werden – die Städte angemessen ausstatten! 7. Februar 2014 Ein solidarischer Finanzausgleich muss sich nach den tatsächlichen Soziallasten der Kommunen richten. Dieser Grundgedanke der Reform darf nicht weiter verwässert werden!“, erklärten die SPD-Kreis- und Fraktionsvorsitzenden der Städte Flensburg, Kiel, Lübeck und Neumünster nach einer gemeinsamen Sitzung in Neumünster und kündigten deutlichen Widerstand gegen erneute Benachteiligungen der kreisfreien Städte an. ...