Einen Schritt weiter: Sachlicher Dialog zur Innenblockbebauung

Baupolitik im Dialog: Der Ortstermin mit den Betroffenen von den Planungen zur Innenblockbebauung zwischen Nettelbeck- und Hardenbergstraße am vergangenen Sonnabend hat uns einen guten Schritt vorangebracht. Wir danken der Bürgerinitiative Blücherdialog sowie den Investoren SOS Kinderdorf e.V. und Florian Fräter dafür, dass sie für einen so lösungsorientierten Dialog offen sind. Für uns gilt weiterhin der Grundsatz, dass wir in unserer wachsenden Stadt neue Wohnungen brauchen und dabei Innen- gegenüber Außenverdichtung Vorrang haben sollte.

Bei diesen Planungen müssen wir aber selbstverständlich die Anwohnerinnen und Anwohner einbeziehen und eine für alle akzeptable Lösung finden.

Dies erklären zum Dialog über die Innenblockbebauung zwischen Nettelbeck- und Hardenbergstraße André Wilkens, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Arne Langniß, baupolitischer Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, und Antje Danker, Fraktionsvorsitzende der SSW-Ratsfraktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.